Leistungen

Sozialstationen und ambulante Pflege

Die Sozialstationen / ambulanten Pflegedienste bieten Pflege, soziale Betreuung, hauswirtschaftliche Dienste Hilfe- / Beratungsgespräche in der Häuslichkeit sowie an jedem anderen beliebigen Ort an. Es werden sowohl Leistungen der Pflegeversicherung erbracht, als auch Leistungen im Zusammenhang mit Krankheit.

Unter der Leitung von erfahrenen Fachkräften werden Krankenschwestern, Altenpflegerinnen und pflegerische Hilfskräfte in der Häuslichkeit tätig. Eine Versorgung und Betreuung ist prinzipiell rund um die Uhr möglich. Fachkundiges und erfahrenes Pflegepersonal kommt auf ärztliche Verordnung, im Rahmen der Pflegeversicherung, der Verhinderungspflege oder auch auf privaten Wunsch zu Ihnen bzw. ihren Angehörigen.

Im Falle von Krankheit, Verhinderung und Pflegebedürftigkeit stehen wir Ihnen beratend und unterstützend zur Seite. Unsere maßgeschneiderten Angebote und Leistungen sind darauf ausgerichtet, Ihnen so lange wie möglich ein selbstständiges Leben in vertrauter Umgebung zu sichern.

Das bieten wir Ihnen mit der ambulanten Pflege:

  • Leistungen aus der Pflegeversicherung SGB XI (Grundpflege)
  • Leistungen aus der Krankenversicherung SGB V (Behandlungspflege)
  • Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV)
  • Haus- und Familienpflege
  • Haushaltshilfe § 38 SGB V
  • Betreuungsangebote für Personen mit eingeschränkter Alltagskompetenz nach § 45 SGB XI
  • Übernahme von Entlastungsleistungen
  • Betreuungsangebote bei Patienten ohne eingeschränkte Alltagskompetenz
  • Unterstützung bei der Beschaffung erforderlicher Pflegehilfsmittel und Verleih von Pflegehilfsmitteln (z.B. Rollstuhl, Toilettenstuhl)
  • Beratung und Begleitung pflegender Angehöriger/ Begleitung Sterbender
  • Beratungsbesuche im Sinne des § 37 Abs. 3 SGB XI
  • Urlaubs- und Verhinderungspflege / Pflege im Urlaub
  • Leistungen für Privatkunden, analog der Leistungskomplexe der
  • Pflegeversicherung sowie sonstige vereinbarende Leistungen
  • 24 Stunden Erreichbarkeit / Rufbereitschaft
  • Notfalleinsätze bei Rufbereitschaft
  • Information, Beratung, Vermittlung und Schulung

Im Falle von Krankheit, Verhinderung und Pflegebedürftigkeit stehen wir Ihnen beratend und unterstützend zur Seite. Unsere individuell auf den Kunden angepassten Angebote und Leistungen sind darauf ausgerichtet, Ihnen so lange wie möglich ein selbstständiges Leben in vertrauter Umgebung zu sichern. Als Diakonie Sozialstation Rostock stellen wir uns dem kirchlichen und gesellschaftlichen Auftrag der Pflege. Wir nehmen die häusliche Gesundheits-, Kranken- und Sozialpflege nach christlichem Verständnis wahr.

Alle Dienste der Sozialstation können von Jedermann, unabhängig von Alter, Weltanschauung und Nationalität in Anspruch genommen werden.

Außerhalb der Öffnungszeiten (Sonn- und Feiertage) ist durch eine Rufumleitung die 24 Stunden Erreichbarkeit von pflegerischem Fachpersonal abgesichert. Die permanente Erreichbarkeit der Sozialstation ermöglicht schnelle / zeitnahe Absprachen mit Kostenträgern und Kooperationspartnern, aber auch mit Klienten, Angehörigen, Ämtern und Behörden.